Montag, 28. Mai 2012

essie Limited Addiction

Man mag es kaum glauben, aber neben dem Nourish Me habe ich nur noch einen weiteren Lack von essie bisher, und zwar Limited Addiction (als Mini).

Hierletztens hatte ich dann Lust auf Rot und habe ihn lackiert.

Limited Addiction ist ein dunkleres, sattes, kühles Rot, genau wie ich es mag.

Ich habe mal geschaut, China Glaze Phat Santa, eins meiner Lieblingsrots, ist fast identisch mit Limited Addiction.

Limited Addiction deckt mit zwei Coats gut.
Die Haltbarkeit ist okay, ich hatte den Lack drei Tage drauf und hatte dann ganz leichte Tipwear.

1 Coat essie Nourish Me, 1 Coat p2 Base + Care Coat, 2 Coats Limited Addiction, 1 Coat essence BTGN.

essie Limited Addiction
essie Limited Addiction

Kommentare:

  1. Oh, ist der Phat Santa dem wirklich so ähnlich? Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist der nämlich schon in meiner Sammlung und ich könnte den Limited Addiction von meiner Wunschliste streichen - auch wenn es mir irgendwie schwer fällt! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein echt tolles rot.

    Weisst du vielleicht ob es einen Lack von Essie gibt, der dem Big Apple Red von OPI ähnelt? OPI ist mir, wenn ich erhlich bin, immer ein wenig ZU teuer.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Tine, der Phat Santa ist minimal heller.
    Falls du Catrice Vibrant Violet (der ist schon sehr alt, glaube ich) hast, der ist noch näher dran. :-)

    Tinks, den Big Apple Red kenne/ habe ich leider nicht. :-(
    Hast du schonmal in den amerikanischen Onlineshops geschaut? Da geht OPI preislich ja meistens.

    LG
    Conner

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dann kann ich mir den Limited Addiction ja doch noch beruhigt kaufen! :D

    AntwortenLöschen