Freitag, 24. Februar 2012

Moi...

...ist Finnisch und kann sowohl hallo als auch tschüss heißen...
Ja ja, die Finnen...

Ab nächster Woche stelle ich mich der Herausforderung, die finnische Sprache zu lernen. Ich bin echt sehr gespannt!

Da ich ziemlich viele finnische Kollegen habe, habe ich sicherlich auch ab und zu die Gelegenheit, meine Sprachkenntnisse zu testen.

Meine Mutter hat mich für verrückt erklärt, als sie in dem Lehrbuch geblättert hat.
Aber wie mein finnischer Lieblingskollege sagt: "Finnish is an easy language- even I can speak it."

Wie gesagt, ich bin seeeehr gespannt, was mich nächste Woche erwartet (ich mache einen Kurs an der VHS).

Und zum Thema unnützes Wissen (braucht man im Alltag schließlich immer):
Im Finnischen gibt es zwar ä und ö (und zwar nicht zu knapp), dafür aber kein ü.

Welche Sprachen möchtet ihr noch gerne lernen?

Kommentare:

  1. Respekt. Finnisch soll ja so richtig schwer sein, da es ja nicht zu den germanischen sprachen gehört.
    Ich drück dir die daumen.

    Wenn ich alle zeit der welt hätte, würde mich französisch noch als fremdsprache reizen und arabisch. Ich mag den klang beider sprachen sehr gerne.

    Du hast übrigens einen schönen Blog
    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Daumendrücken, mal schauen, ob ich dann auch die Disziplin habe, mich zum Lernen hinzusetzen. :-)

    Französisch finde ich vom Klang voll schön und ärgere mich mittlerweile etwas, dass ich mein Schulfranzösisch zum größten Teil vergessen habe...

    LG
    Conner

    AntwortenLöschen
  3. Von mir auch: Respekt.
    Finnisch ist eine schöne, aber schwere Sprache...

    Ich habe eine Frage an dich. Du scheinst ja das Buch Yksi, Kaksi, Kolme zu benutzen - wie findest du es? Kommst du damit klar?
    Hab mir nämlich auch schon überlegt, es zu kaufen, bin mir aber noch nicht sicher. :)

    Terveisin
    kuun:lintu - die sich gerade auch mit Finnisch herumschlägt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hei hei,
    mita kuulu? ;-)

    Ich finde das Buch ziemlich gut, wobei ich ja einen Kurs an der VHS mache und das das Lehrbuch dazu ist. :-)
    Die Bewertungen bei Amazon sind auch relativ gut, auch von Leuten, die es sich selbst beibringen.

    Machst du einen Kurs?

    LG
    Conner

    AntwortenLöschen
  5. Moikka,
    ich habe einige Zeit Finnisch gelernt und das halbe Buch durcharbeiten können - innerhalb von 4 Monaten. Es geht zügig voran und man lernt sehr gut.
    Wie weit bist du inzwischen oder hast du abgebrochen?
    LG

    AntwortenLöschen